Egon Schiele – neue Fälschungen und alte Mißverständnisse » v-geste

Egon Schiele, Selbstbildnis mit Pfauenweste, 1911. Gouache, Tempera, Aquarell und blaue Kreide auf Papier, auf Karton aufgezogen. Ernst Ploil, Wien

Egon Schiele, Selbstbildnis mit Pfauenweste, 1911. Gouache, Tempera, Aquarell und blaue Kreide auf Papier, auf Karton aufgezogen. Ernst Ploil, Wien

This entry was posted on Freitag, März 17th, 2017 at 18:01 and is filed under . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.