mumok: Karola Kraus auf 5 Jahre verlängert

18. Mrz. 2020 in News

Ingeborg StroblTulpe, 2014 Farbfotografie, Foto mumok –Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Schenkung / donation by Ingeborg Strobl, 2017 © Bildrecht Wien 2020

Ingeborg StroblTulpe, 2014 Farbfotografie, Foto mumok –Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, Schenkung / donation by Ingeborg Strobl, 2017 © Bildrecht Wien 2020

Im Januar fanden die Hearings statt, jetzt steht die Entscheidung – die leider aufgrund der Corona-Krise nur als Meldung kam. Eine Presse-Präsentation war nicht möglich. Ein aktuelles Foto auch nicht – daher hier ein Bild aus der gerade im mumok laufenden, außergewöhnlichen Ausstellung von Ingeborg Strobl.
„Nach der öffentlichen Ausschreibung der beiden Geschäftsführungsfunktionen des mumok (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien) am 29. September 2019 und der Anhörung durch die Auswahlkommission teilte Staatssekretärin für Kunst und Kultur, Ulrike Lunacek, heute mit, dass die derzeitige wissenschaftliche Geschäftsführerin, Karola Kraus, und die derzeitige wirtschaftliche Geschäftsführerin Cornelia Lamprechter für die Führung der Geschäfte des mumok mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2020 für weitere fünf Jahre bestellt werden. Der Auswahlkommission gehörten an: Johannes Attems (Vorsitzender des Kuratoriums des Museums), Danielle Spera (Direktorin des Jüdischen Museums Wien), Julia Flunger-Schulz (Geschäftsführerin der Kunstmeile Krems). Den Vorsitz führte Sektionschef für Kunst und Kultur Jürgen Meindl. Der Auswahlprozess wurde von der Personalberaterfirma Kienbaum, Cornelia Zinn-Zinnenburg, begleitet.
Für die wissenschaftliche Geschäftsführung hatten sich 20 Personen, davon 11 Männer und 9 Frauen, für die wirtschaftliche Geschäftsführung 17 Personen, davon 13 Männer und 4 Frauen beworben.“ (Pressemeldung)

Cornelia Lamprechter (l), Karola Kraus (r), Foto Niko Havranek, Nov. 2019

Cornelia Lamprechter (l), Karola Kraus (r), Foto Niko Havranek, Nov. 2019